Weitere Themen

Das Verbandsleben ist bunter als man denkt: Hier finden Sie weitere Nachrichten aus der Welt der Lacke, Farben und Druckfarben.

Apps für Farbgestaltung zeigen den neuen Farbwunsch vorab an der virtuellen Wand. Einfach Raum fotografieren und ausprobieren.

Mehr

Wenige Monate nach dem Ausscheiden des Vereinigten Königreichs aus der EU läuft es mit der Insel noch längst nicht rund. Tom Bowtell vom englischen Farbenverband BCF  legt im VdL-Interview die Finger in die Wunde . 

Mehr

Über eine weltweite Pandemie kann man wenig Positives sagen. Aber sicherlich hat Corona in der Wirtschaft und Industrie auch manchen Entwicklungsstau aufgelöst und wirkt als Katalysator für unsere Arbeitswelt von morgen. Wie immer gilt: in der Krise steckt die Chance.

Mehr

Farben und Lacke, die eine antimikrobielle Wirkung versprechen, sind schon seit Jahren auf dem Markt erhältlich. In der aktuellen Situation treiben Hersteller die Entwicklung dieser Materialien jedoch noch intensiver voran.

Mehr

VdL- Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Kanert bezieht Stellung zum Green Deal.

Mehr

Ohne Schutz und regelmäßige Pflege setzen Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit und UV-Strahlung dem Material zu.

Mehr

VdL- Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Kanert bezieht Stellung zum Entwurf der Druckfarbenverodnung.

Mehr

VdL hat eine klare Position zur Regulierung von bedruckten Lebensmittelverpackungen.

 

Mehr

Seit Sommer 2018 ist Bianca-Sabina Rancea für den VdL im VCI-Hauptstadtbüro in Berlin für die Wahlkreisarbeit zuständig.

Mehr

Durch die aktuellen Ereignisse rund um die weltweiten Vorsichtsmaßnahmen bezüglich des Coronavirus müssen die Einschätzung zur Marktlage drastisch revidiert werden.

Mehr

Unter dem Motto #LebeFarbe startet die Branche eine große, Sektoren übergreifende Kampagne, um das deutsche Einheits-Weiß zurück zu drängen und mehr Mut zur Farbe zu machen.

Mehr

In den Medien finden sich oft Berichte, in denen dank moderner Analytik Stoffe in winzigsten Mengen, weit unter den gesetzlichen Grenzwerten, in der Umwelt nachgewiesen wurden. Mit Verweis auf das sogenannte „Vorsorgeprinzip“ wird dann oft ein Handlungsbedarf abgeleitet.

Mehr

Es ist befriedigend, wenn man an der Entstehung eines Produkts beteiligt ist, das man anschließend direkt betrachten und kaufen kann. Der Umgang mit Lack kann sogar künstlerisch und inspirierend sein. Ich habe persönlich gerne Farben um mich, daher bin ich auch froh über das Museum für Lackkunst in Münster.

Mehr

Der Außenhandel mit Lacken und Farben hat sich aufgrund der schwächeren Konjunktur des Welthandels im zweiten Quartal 2019 deutlich verschlechtert – der Export ging im ersten Halbjahr in der Menge um 1,3 Prozent, im Wert um 0,8 Prozent im Vergleich zu 2018 zurück – bei den Importen betrugen die Rückgänge jeweils 5 Prozent in der Menge bzw. 0,4 Prozent im Wert.

Mehr

Der Lack- und Druckfarbenverband sucht einen Mitarbeiter für die Kommunikation. Sie sind ein kommunikativer Typ, ausgeprägt digital, organisieren gut und gehen gerne mit Menschen um?

Mehr