Umwelt und Sicherheit

In dieser Rubrik geht es speziell um die Entwicklungen im Umwelt- und Arbeitsschutz bei der Herstellung unserer Produkte und die für die Herstellung, Kennzeichnung und Handhabung von Lacken und Druckfarben wichtigen Gesetze, Verordnungen und technischen Regelwerke.

Im vergangenen Jahr haben die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zur Umsetzung der harmonisierten Meldungen an Giftinformationszentren aufgeschreckt. Gerade bei Farben und Lacken gibt es große Defizite.

Mehr

Im Fokus: „Unterweisung mal anders“ und „Umsetzung von Hygienekonzepten“.

Mehr

Neue Vorgaben für Umladeflächen und Löschwasserrückhaltung

Mehr

Im Februar 2020 haben sich die Mitarbeiter zahlreicher Mitgliedsunternehmen der Lack­- und Druckfar­benindustrie zum inzwischen 4. VdL-Workshop „Krisenmanagement“ in Frankfurt getroffen.

Mehr

Krisenkommunikation und Krisenhandbuch: Beim VdL gehört beides zusammen. 2020 bieten wir wieder ein zweitägiges Praxis-Seminar "Krisenmanagement" an - für Mitglieder kostenlos.

Mehr

Lacke und Farben sind keine wesentliche Quelle für Mikroplastik in der Umwelt. Die jüngst veröffentlichte Studie des Alfred-Wegener-Instituts weist methodische Schwächen auf und steht im Widerspruch zu wesentlich umfangreicheren Untersuchungen zur Herkunft von Mikroplastik in der Umwelt.

Mehr

Im Juli traf sich die bayerische Bezirksgruppe des Verbandes der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie bereits zum zweiten Mal für eine Arbeitssicherheitstagung – dieses Jahr in Gersthofen bei Augsburg.

Mehr

Der VdL hat mit der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) den Informationsordner „Verantwortung übernehmen - Sicher Arbeiten in der Lack- und Druckfarbenindustrie“ erstellt, der insbesondere kleine und mittlere Unternehmen beim Thema Arbeitssicherheit unterstützen soll.

Mehr

Am 15. Mai 2019 fand in Brüssel ein Workshop zum Thema Konservierungsmittel auf Initiative des europäischen Farbenverbandes CEPE zusammen mit dem Verband für Wasch- und Reinigungsmittel A.I.S.E. statt.

Mehr

Damit Schimmel als unliebsamer Mitbewohner ins Zuhause einziehen kann, braucht es nicht viel. Oft reichen Kleinigkeiten für erheblichen Befall.

Mehr

Als Nebenprodukt der „Kunststoff- Strategie“ der EU-Kommission wird auch eine Strategie für die Reduzierung von Mikroplastik in den Meeren entwickelt.

Mehr

In der Sommerpause 2018 wurde durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) ein neuer Referentenentwurf der „Ersten Verwaltungsvorschrift zum Bundes- Immissionsschutzgesetz – Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft“ (kurz: TA Luft) veröffentlicht.

Mehr
Galleria 1/Messe Frankfurt Exhibition GmbH/ Petra Welzel / Automechanika Workshop A

Die Aussteller auf der Automechanika präsentieren spannende Innovationen, die Fahrzeuglackierbetrieben glänzende Perspektiven eröffnen können.

Mehr

Der VdL hat jüngst eine Kundeninformation zum Vorschlag einer Beschränkung von Diisocyanaten für Beschichtungen und Druckfarben unter REACH ins Deutsche übersetzt, die im Original im Mai 2017 durch die CEPE Task Force Diisocyanate erstellt wurde.

Mehr
https://comicsnake.com/dc-comics/wish4book.com porno-xxx.nethttps://magazine-pdf.net/