Weitere Themen

Der VdL auf der IdeenExpo

|   Startseite weiß

Um junge Menschen für die Farbenbranche zu interessieren, beteiligt sich der VdL auch 2022 an dem Gemeinschaftsstand „Chemie verbindet!“ auf der Ausbildungsmesse IdeenExpo. Das Standkonzept wird aktuell von 30 Azubis aus den Mitgliedsunternehmen erarbeitet.

Am 02. Juli 2022 ist es wieder so weit: Deutschlands größte Ausbildungsmesse, die IdeenExpo, startet in Hannover. Neun Tage lang zeigen zahlreiche Aussteller den jungen Besucherinnen und Besuchern faszinierende Experimente, spannende Mitmachexponate und unterhaltsame Bühnenshows rund um Naturwissenschaft und Technik. Auch der VdL ist 2022 wieder dabei.

Unter dem Motto „Chemie verbindet!“ zeigt der Verband am Gemeinschaftstand zusammen mit dem Landesverband Nord des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI Nord), zwei weiteren befreundeten Verbänden, neun Chemieunternehmen und der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), wie interessant und vielseitig die Chemie sein kann.

Innovative und interessante Stationen sollen die Jugendlichen zum Mitmachen einladen und so das Interesse für die Welt der Farben wecken. Damit der Messeauftritt wieder ein Erfolg bei der jungen Zielgruppe wird, sollen Auszubildende aus den VdL- Mitgliedsunternehmen in einer Workshop-Reihe ein kreatives Standkonzept erarbeiten. „Wir haben inzwischen zwei tolle Workshops erlebt und sind von den kreativen Ideen und dem Engagement der Auszubildenden begeistert“, sagt Christoph Maier vom VdL. Die Teilnehmenden erhalten Methoden zur Hand, die sie für das Berufsleben gut gebrauchen können: Von Teambuilding, Brainstorming und Nutzwertanalyse bis hin zur Customer Journey und zur Projektplanung im virtuellen Workspace, so der Leiter für Finanzen weiter. Darüber hinaus habe man ein deutschlandweites Netzwerk mit anderen Azubis und Unternehmen geknüpft, und auch der Spaß an der Sache komme nicht zu kurz: 30 Auszubildende arbeiten zurzeit in vier Teams an den verschiedenen Standelementen, die auf der IdeenExpo Messebesucher zum Mitmachen begeistern sollen. So viel kann verraten werden: Es geht um Farbe mischen, Lacke fühlen und Stoff bedrucken.

Ende April geht es mit dem dritten VdL-Workshop in die direkte Umsetzung. Dann werden aus Ideen und Konzepten konkrete Maßnahmen, mit denen die Azubis junge Menschen für eine Ausbildung in der Lack- und Druckfarbenbranche begeistern werden.

Neugierig geworden?

Dann besuchen Sie uns im Juli auf der IdeenExpo in der Life-Science-Area in Halle 9.

Was?

Die IdeenExpo ist Europas größtes Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik (2019: über 395.000 Besucherinnen und Besucher).

Wann?

Die achte IdeenExpo findet vom 02.07.–10.07.2022 statt.

Wo?

Messegelände Hannover: Hallen 6, 7, 8 und 9 sowie auf dem Außengelände, insgesamt auf mehr als 110.000 Quadratmeter Veranstaltungsfläche.

Warum?

Naturwissenschaftlich-technisches Interesse bei jungen Menschen wecken und vertiefen sowie Berufsperspektiven aufzeigen, um den Fachkräftenachwuchs in MINT- Berufsfeldern zu sichern – mit Spaß, Abwechslung, Mitmach-Exponaten, Interaktionen, Live- Experimenten, Bühnenshows und Workshops.

Wer?

Junge Menschen, Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Schulen ab Jahrgangsstufe 5, mit Schwerpunkt auf den Jahrgangsstufen 7 bis 13, sowie Lehrkräfte und Eltern.

Wie?

Der Eintritt zur IdeenExpo, inklusive aller Aktivitäten und Events, ist frei.