Lacke & Farben aktuell

„VdL vor Ort“ bei Feycolor mit Branchenthemen

|   Startseite weiß
Peter Aumer (dritter v.l.) und Christian Doleschal (dritter v.r.) zu Besuch in Regensburg.

Kurz vor den Europawahlen am 9. Juni fand am 10. Mai 2024 ein Austausch bei unserem Mitgliedsunternehmen Feycolor GmbH in Regensburg statt. Das Format „VdL vor Ort“ dient dazu, die Anliegen unserer Branche direkt an politische Entscheidungsträger heranzutragen und dabei wichtige Weichenstellungen für die kommende Legislaturperiode zu diskutieren.

Mit Blick auf die bevorstehenden Wahlen haben Vertreter des VdL mit Christian Doleschal (CSU), Mitglied des Europäischen Parlaments und des Umweltausschusses (ENVI), sowie Peter Aumer (CSU), Mitglied des Deutschen Bundestags, relevante Themen der Farbenbranche erörtert. Der Fokus lag dabei auf der anstehenden REACH-Revision, den Herausforderungen durch Bürokratieflut und Überregulierung aus Brüssel, auf Verpackungsverordnung (PPWR),Lebensmittelkontaktmaterialien sowie auf der Diskussion um den  Industriestandort Deutschland und die Abwanderung von Industrieunternehmen.

VdL-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Kanert betonte bei diesen Themen nachdrücklich die herausragende Rolle der Downstream-User. So konnte MdEP Christian Doleschal einen praxisnahen Einblick in die Belange und Herausforderungen unserer Branche gewinnen.

Das Format „VdL vor Ort“ ist von entscheidender Bedeutung, da es dazu beiträgt, direkte Verbindungen zwischen den VdL-Mitgliedsunternehmen und den politischen Entscheidungsträgern herzustellen und zu festigen.

VT