Der VdL startet die Initiative Krisenmanagement

„Es dauert 20 Jahre, um einen guten Ruf aufzubauen - und 5 Minuten, um ihn zu ruinieren.“ Das trockene Statement  von US-Wirtschaftsmagnat Warren Buffet sagt eigentlich schon alles über den Gefahrenbereich, in dem sich Unternehmen jeden Tag bewegen. Egal wie gut die Geschäfte laufen, egal wie viel in Sicherheitstechnik investiert wird und auch wenn die Mitarbeiter gut ausgebildet und geschult sind: ­Vor einem Unglück, einer Verkettung unglücklicher Umstände oder einem Unfall  ist kein Unternehmen gefeit. Schnell ist ein Schaden entstanden -  das gilt umso mehr, seitdem Emotionalisierung, Rufschädigung und Shitstorms in der igitalen Gesellschaft oft nur einen Klick weit entfernt sind.

Der Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie will das Gefahrenbewusstsein schärfen und hat die „Initiative Krisenmanagement“ ins Leben gerufen, mit der wir unsere Mitgliedsfirmen optimal auf den richtigen Umgang mit Krisensituationen und deren Kommunikation vorbereiten möchten.

Opfer eines Unglücks weerden kann nämlich jeder, aber dann kommt es umso mehr darauf an, professionell, schnell, effizient und wohlüberlegt zu handeln, um den Schaden so gering wie möglich zu halten...

Die Initiative des VdL setzt sich dabei aus zwei Bausteinen zusammen:

  • VdL-Krisenhandbuch
    Der VdL hat mit Unterstützung durch die Klose-Kom Kommunikationsberatung ein Krisenhandbuch entwickelt, das individuell auf die Bedürfnisse und Szenarien der Lack- und Druckfarbenindustrie ausgerichtet ist. Sowohl praktische Anleitungen zur Krisenprävention, als auch Tipps zum effektiven Handeln im Ernstfall werden im Krisenhandbuch aufgegriffen.
  • Seminarangebote zum Thema Krisenmanagement
    Der VdL bietet erstmals Seminare in Frankfurt an, die sich mit den Themen „Krisenmanagement“ und „Krisenkommunikation“ beschäftigten. Die Workshops werden exklusiv und kostenfrei für VdL-Mitglieder angeboten, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Terminhinweis:

Am 5. und 6. Februar 2018 wird das nächste zweitägige Seminar zum Thema "Krisenmanagement und Krisenkommunikation" in Frankfurt am Main stattfinden. Interessierte Mitgliedsfirmen können sich jetzt per kurzer Nachricht an die VdL-Geschäftsstelle für eine Teilnahme anmelden.