Handwerkerinformation zu Titandioxid

Februar 2017

Gut deckende Dispersionsfarben und brillant farbige Bautenlacke sind für den Maler eine Selbstverständlichkeit. Alle diese Produkte enthalten das Weißpigment Titandioxid. Auf europäischer Ebene wird seit Sommer 2016 diskutiert, Titandioxid als „wahrscheinlich krebserregend beim Einatmen“ einzustufen. Der VdL hat zusammen mit dem betroffenen Malerhandwerk eine Information für die Verarbeiter erstellt.

PDF-Download: Handwerkerinformation zu Titandioxid (Stand Februar 2017)