Die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG) mit ihren 169 Unterzielen sind das Herzstück der 2015 von allen Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen verabschiedeten Agenda 2030. Die SDG gelten für alle Staaten weltweit und sollen als Leitschnur für das Engagement von Regierungen, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen dienen; für gemeinsame gesellschaftliche, ökologische und ökonomische Herausforderungen. Mit der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie übersetzt die Bundesregierung diese Ziele in den deutschen Kontext.

Der Beitrag der Lack- und Druckfarbenindustrie

Auch die Lack- und Druckfarbenindustrie beteiligt sich an der Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele. Durch innovative Produkte, verantwortungsvolle Herstellungspraxis sowie Kooperationen in nationalen und internationalen Partnerschaften schaffen wir Lösungen für die gemeinsamen globalen Herausforderungen. Wir verfolgen eigene Branchenziele und setzen durch unsere Verbands-Leitlinien Anreize zum nachhaltigen Handeln. Hierbei fokussieren wir uns auf acht für uns besonders wichtige SDG.

Klicken Sie auf das entsprechende SDG, dort zeigen wir Beispiele, wie die Farben- und Lackindustrie zur Nachhaltigkeit beiträgt.

3 – Gesundheit und Wohlergehen

Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern.

Relevanz unserer Branche

Wir schaffen mit unseren Produkten wie Spezialbeschichtungen und Wandfarben die Grundlage für hygienische Räume und psychisches Wohlbefinden. Um gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe zu vermeiden, halten wir uns nicht nur an alle Anforderungen und brancheninterne Verpflichtungen, sondern haben zusätzlich Leitlinien geschaffen, die über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen. In der Produktion setzen wir uns täglich für die Gesundheit unserer Mitarbeiter ein und verbessern konsequent den Arbeitsschutz.

Mehr

4 – Hochwertige Bildung

Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern.

Relevanz unserer Branche

Bildung ist der Schlüssel zu Wohlstand weltweit und eine wichtige Ressource für Gesellschaften, die auch zukünftig wirtschaftlich erfolgreich sein wollen. Die Farbenbranche bietet eine Vielzahl von Bildungswegen: Verschiedene Ausbildungsberufe, Studiengänge, Techniker- und Meisterschulen – hier ist für jeden etwas dabei. Doch Farben ermöglichen noch mehr: Grundlage für Wissen und Bildung ist immer noch das Lesen meist gedruckter Texte, und das ermöglichen vor allem unsere Druckfarben.

Mehr

6 – Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen

Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten.

Relevanz unserer Branche

Wasser ist eine Lebensgrundlage, die es weltweit zu schützen gilt. Farben und Lacke helfen dabei, beispielsweise durch moderne Schiffsfarben, Lackbeschichtungen in Trinkwasserrohren oder durch effizienten Fassadenschutz und einen bewussten, möglichst wassersparenden Verbrauch bei der Herstellung unserer Produkte.

Mehr

8 – Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern.

Relevanz unserer Branche

Die Branche arbeitet kontinuierlich daran, bestmögliche Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. In gemeinsamen Initiativen setzt sich der Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie mit den Unternehmen der Branche für eine noch höhere Anlagensicherheit ein. Mit ambitionierten Zielen wollen wir Arbeitsunfälle weiter verringern. Entlang der Lieferkette engagieren wir uns weltweit für faire Arbeitsbedingungen und insbesondere gegen Kinderarbeit.

Mehr

9 – Industrie, Innovation und Infrastruktur

Eine widerstandsfähige Infrastruktur aufbauen, breitenwirksame und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen.

Relevanz unserer Branche

Beschichtungen leisten nicht nur einen Beitrag zur Ästhetik von Objekten, sie machen außerdem unsere Infrastruktur aus Brücken, Gebäuden oder etwa Wasser- und Stromleitungen widerstandsfähig und langlebig. Das spart Ressourcen: Material muss seltener erneuert werden und die finanzielle Belastung sinkt.

Mehr

12 – Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen.

Relevanz unserer Branche

Lacke und Farben sind bereits in ihrer Grundfunktion ein nachhaltiges Produkt, da sie Oberflächen und Produkte gegen Abnutzung, Wind und Wetter schützen. Dadurch verlängern sie deren Lebensdauer und tragen zum nachhaltigen Konsum bei. Durch innovative Prozesse verwirklicht die Branche zudem auch eine energie- und ressourceneffiziente Produktion.

Mehr

13 – Maßnahmen zum Klimaschutz

Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen.

Relevanz unserer Branche

Unsere Produkte leisten einen positiven Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz: Mit Spezialbeschichtungen reduzieren wir Reibungswiderstände und somit auch den Kraftstoffverbrauch bei Autos, Flugzeugen und Schiffen und ermöglichen die Produktion von erneuerbarem Strom durch Windkraft- oder Photovoltaikanlagen. Auch wenn wir keine energieintensive Branche sind, reduzieren wir stets den Energieverbrauch in unserer Produktion und die damit verbundenen Treibhausgas-Emissionen.

Mehr

17 – Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Umsetzungsmittel stärken und die Globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung mit neuem Leben erfüllen.

Relevanz unserer Branche

Durch Partnerschaften und  Initiativen in nationalen und internationalen Organisationen bringen wir die nachhaltige Entwicklung der Branche weltweit voran. Gemeinsam setzen wir Standards für eine verantwortliche Herstellungspraxis und kümmern uns um faire Arbeitsbedingungen in allen Abschnitten der Lieferkette.

Mehr