Vorträge zur Drupa 2016

Unter dem Motto "Link to ink - The combined ink know how" hat die Fachgruppe Druckfarben im Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie (VdL) mit einem Messestand an der drupa 2016 in Düsseldorf teilgenommen. Auf dem Stand wurden Vorträge rund um das Thema Druckfarben und Drucklacke gehalten. Hier finden Sie die Vorträge zu allen zwölf Themen sowohl in der deutschen als auch der englischen Fassung.

Die Hersteller von Druckfarben und Drucklacken stellen sich den Herausforderungen sicherer Lebensmittelverpackungen. Mit ihrer fachlichen Kompetenz unterstützen sie die Verpackungsindustrie dabei, die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.

Mehr

Die Druckfarbenhersteller im VdL sind verlässliche Partner bei der Herstellung sicherer Lebensmittelverpackungen. Sie stellen geeignete Farben und Lacke nach Guter Herstellungspraxis (GMP) her und unterstützen den Verpackungshersteller mit Informationen und Know-How.

Mehr

Druckfarben erfüllen vielfältige Aufgaben. Optische Effekte werten die Verpackung und damit das Produkt auf. Zusätzliche haptische Effekte können beim Konsumenten Emotionen erzeugen. Beide Effekte tragen damit wesentlich zur Kaufentscheidung am Point of Sales bei.

Mehr

Herausforderungen bei der Rezeptierung gängiger Druckfarben.

Mehr

Beiträge der Druckfarbenindustrie zur Verbesserung der Nachhaltigkeit in der Papierkette.

Mehr

Wie kommt Mineralöl in die Schokolade? Dieses Thema wird anhand von Beispielen zu „Umweltzeichen“ und „Mineralöle in Druckfarben“ behandelt und differenziert betrachtet.

Mehr

Technik und Trends der Strahlenhärtung etablierter und digitaler Druckverfahren mit Anwendungsbeispielen und aktuellen Herausforderungen z.B. der Lebensmittelverpackung.

Mehr

Faszination Etiketten: Wie sieht der Markt aus? Welche Möglichkeiten bestehen und wohin geht die Reise? Anhand von Zahlen, Daten und Fakten wird der Markt durchleuchtet und Trends vorgestellt.

Mehr

Innovative und funktionale Farb- und Lacksysteme für moderne Anwendungen / Produktionsprozesse.

Mehr

Der High Quality Flexodruck ist die Weiterentwicklung des Flexodrucks und ermöglicht eine ähnlich hohe Druckqualität wie bei Tiefdruck- oder Offsetdruck-Verfahren. Für ein optimales Druckergebnis sind im HQ Flexodruck vielfältige Einflussparameter zu berücksichtigen. So müssen beispielsweise die richtigen Druckmaschinen, Bedruckstoffe, Druckfarben oder auch Rasterwalzen eingesetzt werden. Gewinnen Sie mit diesem Vortrag einen Einblick in die Welt des HQ Flexodrucks.

Mehr

Welchen Einfluss wird der Digitaldruck auf die Industrie nehmen? Wie wird diese technologische Entwicklung die Zukunft von Druckerzeugnissen und Verpackungsmaterialien verändern? In diesem Vortrag erhalten Sie Antworten und weitere Einblicke in das Thema.

Mehr

Wasserbasierte Druckfarben sind dank ihrer Stärken bereits heute weit verbreitet - in Zukunft werden sie mit Recht einen Platz in allen Anwendungsbereichen einnehmen.

Mehr