Prüfvorschrift 05 - Migrationsechtheit

Oktober 2007

In der vorliegenden Prüfvorschrift wird die Methodik zur Bestimmung der Migrationsechtheit eines Druckes erläutert. Dabei versteht sich unter Migrationsechtheit die Wanderungsstabilität des verwendeten Farbmittels gegen aufnehmende Werkstoffe, mit denen der Druck in Kontakt steht.

 Prüfvorschrift 05 - Migrationsechtheit