Prüfvorschriften

Prüfvorschrift 04 - Lichtechtheit

|   Prüfvorschriften

Oktober 2006

In der vorliegenden Prüfvorschrift wird die Methodik zur Bestimmung der Lichtechtheit eines Druckes erläutert. Dabei versteht sich unter Lichtechtheit die Widerstandsfähigkeit des Druckes gegen die Einwirkung von gefiltertem Xenonbogenlicht als Tageslichtsimulation ohne Einfluss der Witterung.