DAW SE für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Aufgrund herausragender Leistungen - insbesondere im Bereich Produktnutzung - ist der Baufarbenhersteller DAW SE in der Kategorie „mittelgroßes Unternehmen“ gemeinsam mit drei weiteren Unternehmen unter den Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. Die DAW hat sich damit gegen hunderte Mitbewerber in einem anspruchsvollen Auswahlverfahren durchgesetzt und eine hochkarätige Expertenjury überzeugt. Die Preisverleihung findet am 8. Dezember 2017 in Düsseldorf statt.

 

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis (DNP) ist der renommierteste Preis für Nachhaltigkeit in Deutschland, der 2017  sein zehnjähriges Jubiläum feiert. Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier werden die Besten in ihren Feldern, Vorreiter und Vorbilder der Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Der Preis will die nachhaltige Entwicklung in Deutschland fördern und helfen, die Grundsätze von Corporate Social Responsibility in der öffentlichen Wahrnehmung besser zu verankern. Ausgezeichnet werden seit 2008 Unternehmen, die vorbildlich wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden.  (vdl)