Delegation aus China besucht den VdL

Besuch aus der chinesischen Lack- und Farbenindustrie konnte VdL-Geschäftsführer Dr. Martin Engelmann vergangene Woche auf der Geschäftsstelle in Frankfurt/M begrüßen. Eine fünfköpfige Delegation unter Leitung von Lianying Sun, der Präsidentin der "China National Coatings Industry Association", bereiste vergangene Woche die europäische Farbenindustrie. Nach Gesprächen  in Norwegen, Dänemark und Frankreich informierten sich die Gäste in Frankfurt über die deutschen Lackunternehmen, ihre Spezifika und mögliche Kooperationsmöglichkeiten mit dem deutschen Lackverband. Nach interessanten Gesprächen in guter Atmosphäre ging es anschließend nach Bad Kreuznach zu einer Besichtigung der Meffert AG.

 

Die"China National Coatings Industry Association", also der chinesische Lack- und Farbenverband, wurde 1985 gegründet und ist seit 1991 in der Volksrepublik China registriert. Die Branchenorganisation zählt 938 Mitglieder (AS).